Veronika Bendiks

Gründerin des "KinderTheaterRadieschen",

Schauspielerin

Veronika Sautter, geboren 1983 in Tübingen, besuchte die Freiburger Schauspielschule von 2008 – 2012. Davor studierte sie Musik, Kunst und Deutsch an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Während des Studiums, Ausbildung zur Spielleiterin im SpielRaum Freiburg. Seit 2012 als freiberufliche Schauspielerin und Sprecherin tätig. Zu sehen in verschiedenen Produktionen u.A.: im E-Werk ("Eins auf die Fresse“, "Der Unsichtbare“, "Schwestern"), bei den Immoralisten ("Kasimir und Karoline“, "Waisen“). Gründerin des "KinderTheaterRadieschen“. Seit 2008 ist sie festes Ensemble-Mitglied bei Theater RadiX.

www.veronika-sautter-bendiks.de

 

Peter W. Hermanns

Regisseur

Peter W. Hermanns ist Schauspieler, Regisseur und Bühnenautor und lebt in Freiburg.
www.peter-w-hermanns.de




Sascha Bendiks

Musiker

Sascha Bendiks ist Sänger & Komponist und hat ein Faible für schräge Cover-Versionen. Diese sind teils politisch höchst unkorrekt, dafür aber meist sehr komisch.

Er teilte sich die Bühne knapp 600 Mal mit Kollege Jess Jochimsen, erhielt für sein Programm IN TEUFELS KÜCHE (mit Simon Höneß am Klavier) verschiedene Preise (u.a. Kleinkunstpreis Baden-Württemberg) und ist mit verschiedenen Bühnenprogrammen ständig unterwegs.

„Sascha Bendiks hat eine Stimme, bei der man spontan einen Eisprung bekommt“ (Tagesspiegel) und lässt sich stilistisch nicht so recht einordnen, was überhaupt nicht seine Absicht ist. Wenn er nicht auf Tour ist lebt er gerne in Freiburg und schreibt dort Lieder fürs Theater, Kinder und schöne Frauen.

www.saschabendiks.de


Marlene Wenk

Dramaturgin, Regisseurin

Schauspielerin. Seit 1985 unzählige Produktionen in der freien Theaterszene Freiburgs. Engagements am Stadttheater Freiburg, Produktionen der Stadt Lörrach, Stadt Weil am Rhein und in Basel. Ausgedehnte Gastspielreisen mit Tourneetheater.

Später zusätzliche Ausbildung zur Logopädin. Tätigkeit als Logopädin und Dozentin an der Freiburger Schauspielschule.

2008 gründete sie das Theater RadiX und ist seitdem die künstlerische Leiterin der Gruppe.

Regie beim Theater Radix: „Eins auf die Fresse“ von Rainer Hachfeld,

„Der Unsichtbare“ nach einem Roman von Mats Wahl und „Schwestern“ von Theo Fransz.